Mediathek der UnternehmensgruppePublikationen und vieles mehr ...

Hier finden Sie Publikationen und spannende Informationen aus der Unternehmensgruppe. 
  • Im Jahr 2017 hat sich die Stadt Mainz mit der Verabschiedung des Konzeptes „Masterplan 100% Klimaschutz“ das Ziel gesetzt, bis spätestens 2050 Klimaneutralität zu erreichen. Klimaneutralität bedeutet: Es werden nur noch so viele Treibhausgase ausgestoßen, wie wieder gebunden werden können. Die Treibhausgasemissionen sollen um 95 Prozent im Vergleich zu 1990 sinken, der Endenergieverbrauch um 50 Prozent.

     

    Dieser Klimabericht soll aufzeigen, welche betrieblichen Anstrengungen die Unternehmensgruppe Mainzer Stadtwerke AG unternimmt, damit wir von einem guten Niveau des Klimaschutzes ausgehend in Zukunft noch effizienter und damit noch schonender Ressourcen zum Allgemeinwohl nutzen und dadurch helfen, der Erderwärmung Einhalt zu gebieten.

    Download

    Klimaschutzbericht 2021

  • Die Mainzer Stadtwerke sind mehr als stolz ein Ergebnis für das Jahr 2020 verbuchen zu können, was sich trotz der Pandemie-Lage, die das Jahr beherrschte, sehen lassen kann. Das Ergebnis von 26,1 Millionen Euro unterstreicht einmal mehr, dass die Unternehmensgruppe solide und breit aufgestellt ist. Und das Ganze ist nicht vom Himmel gefallen: Es ist ein Ergebnis der Leistung aller Mitarbeitenden der Unternehmensgruppe.

    Download

    Geschäftsbericht 2020

  • Mainzer Stadtwerke sind mit dem Geschäftsjahr 2019 sehr zufrieden: Das  Jahresergebnis der Unternehmensgruppe belief sich im vergangenen Geschäftsjahr auf rund 17,2 Millionen Euro. 

    Download

    Geschäftsbericht 2019
  • Das bunte „M“ verbindet seit Oktober 2016 die zentralen Stadtwerke-Gesellschaften und Geschäftsbereiche wie Vertrieb von Strom und Gas, Wärmeversorgung oder Produktion von erneuerbaren Energien. „Mainzer“ steht seitdem auch im Dachmarken-Logo der 

    Download

    Imagebroschüre der Mainzer Stadtwerke

  • Wer in der Zukunft lesen will, der muss in der Vergangenheit blättern können.
    Genau dabei hilft unsere Chronik aus dem Jahr 2017. 
    348 Seiten geballte Stadtwerke-Geschichte.

    Download

    Chronik der Mainzer Stadtwerke

  •  

    Die Unternehmensgruppe Mainzer Stadtwerke AG veröffentlicht ab 4. Mai 2020 das erste Mainzer „M“-Analog zu dem bereits vor einigen Jahren erschienenen Mainz-Wimmelbuch zeigt es den Kindern auf insgesamt 16 bunten Seiten verschiedene Plätze, Straßen und Orte in unserer Stadt. Die liebevoll illustrierten Ansichten haben alle etwas mit dem „M“ – dem Logo der Unternehmensgruppe Mainzer Stadtwerke zu tun. Und wie bei einem solchen Buch üblich, wimmeln auf jeder der von Melanie Freund gezeichneten Seiten ganz viele Dinge, die Kinder und natürlich auch ihre Eltern entdecken können.

    Das M-Wimmelbuch ist in nachfolgenden Buchhandlungen für 8 Euro erhältlich:  

     

    • nimmerland Buchhandlung in Gonsenheim
    • Buchladen Ruthmann in Hechtsheim
    • Cardabela Buchladen in der Neustadt
    • Exlibris in Bretzenheim
    • Buchhandlung Erlesenes und Büchergilde in der Neubrunnenstraße
    • Hugendubel Am Brand
    • Hugendubel Römerpassage
    • Tourist Service Center am Brückenturm
    • Dom Buchhandlung
    • Campus Buchhandlung Mainz
    • BUKAFSKI
    • BiNO in Nieder-Olm
    • Strampelwicht
    • Energieladen