. .

Kontakt

Mainzer Stadtwerke AG
Rheinallee 41
55118 Mainz
Tel.: 06131 - 12 78 78
Fax: 06131 - 12 78 77
info(at)mainzer-stadtwerke.de

Energie im Fluss – fast das ganze Jahr

Im Juli 2009 hat die Mainzer Wasserkraft GmbH (früher enaqua GmbH) in Plettenberg im Sauerland für über 3 Millionen Euro ein an der Lenne liegendes Wasserkraftwerk mit einer Leistung von knapp 500 Kilowatt erworben. Jedes Jahr werden hier rund 2,5 Millionen Kilowattstunden Strom auf CO2-neutrale Weise erzeugt. In Wiesenberg an der Zwickauer Mulde kam 2014 ein zweites Wasserkraftwerk hinzu. 2016 haben wir unser Engagement im Bereich der Erneuerbaren Energien ausgeweitet: Mit der RWE Innogy GmbH wurde der Kauf von zehn Wasserkraftanlagen vereinbart. Es handelt sich dabei um Kleinwasserkraftwerke, die größtenteils an der oberen Ruhr und benachbarten Flüssen in Nordrhein-Westfalen liegen. Eine Anlage befindet sich in Rheinland-Pfalz an der Sieg. Zusammengenommen produzieren diese zehn Wasserkraftwerke etwa 14 Millionen Kilowattstunden umweltfreundlich erzeugten Strom im Jahr - das entspricht rechnerisch dem Jahresverbrauch von rund 3500 Vier-Personen-Haushalten.

Strom aus Wasserkraft hat den Vorteil, dass er weitgehend grundlastfähig ist, die Energie kann bei entsprechenden Wasserständen an vielen Stunden im Jahr gewonnen werden.