Kategorien: Stadtwerke AG
09.10.2020

70 Rechner für die IGS in Hechtsheim Ausrangiert, aber noch nicht ausgedient: Stadtwerke spenden Computer

Die Mainzer Stadtwerke haben der Integrierten Gesamtschule Auguste Cornelius in Mainz-Hechtsheim insgesamt 70 Rechner als kostenfreie Spende überlassen.

Es sind Geräte, die in der Unternehmensgruppe ihr Soll erfüllt haben, in Klassen- oder Computerräumen in der Schule aber noch gute Dienste verrichten können. IGS-Lehrer Christian Rosenthal (rechts) war am Freitagmittag bei den Stadtwerken, um die HP-Geräte aus den Händen von Andre Ginter und Oliver Dollmann entgegen zu nehmen.

 

In der Schule wurde dieses Jahr eine Computer AG neu gegründet. Die Einrichtung der zur Verfügung gestellten IT (z.B. Einbau Festplatten, Ausstattung der Klassenräume) wird in die Tätigkeiten und Lerninhalte der AG integriert, sodass diese Aktion mit einem positiven Lerneffekt für die IT-interessierten Schüler verknüpft werden kann.