Kategorien: Stadtwerke AG
29.06.2015

Arbeiten für Mainzelbahn

BRETZENHEIM. Im Zuge der Baumaßnahmen für die Mainzelbahn muss in Bretzenheim  die Straße Am Ostergraben zwischen der Ulrichstraße und der Ludwig-Nauth-Straße am Mittwoch, 1. Juli 2015, von 8:30 bis circa 18 Uhr,  gesperrt werden. Der Einbau von Gleisjochen mittels Kran und Tieflader macht diese Maßnahme erforderlich. Die Umleitung führt in Richtung Neubaugebiet durch den alten Ortskern über die Anzengasse. Die Mainzer Verkehrsgesellschaft weist in diesem Zusammenhang auf den geänderten Linienweg der Buslinie 6 in Richtung Bretzenheim/Marienborn hin. Die Haltestellen Draiser Straße und Martin-Kirchner-Straße können, jeweils stadtauswärts, an diesem Tag nicht bedient werden. Es erfolgt eine Umleitung über den Dalheimer Weg, hier entsteht ein Ersatzhalt für die Haltestelle „Backhaushohl“, den Ackermannweg und die Koblenzer Straße, bis der reguläre Linienweg an der Kreuzung Jakob-Leischner-Straße/Am Ostergraben dann wieder aufgenommen werden kann. Am Ende der Umleitungstrecke wird eine Ersatzhaltestelle „Ludwig-Nauth-Straße“ eingerichtet. Zudem wird die auf der Umleitungsstrecke befindliche Haltestelle Draiser Weg/Friedhof Bretzenheim zusätzlich bedient. Der Fahrweg in Richtung Innenstadt und Wiesbaden bleibt unverändert. Am Donnerstag, 2. Juli 2015, wird das Baufeld in den nördlichen Teil des Ostergrabens verschoben, so dass dann zwischen 7 und 18 Uhr der Straßenabschnitt zwischen der Draiser Straße und der Ulrichstraße gesperrt wird. Hier sind keine Umleitungen im Liniennetz erforderlich. Der Individualverkehr kann auf parallel verlaufende Straßen wie die Keilmannstraße ausweichen. Für nicht vermeidbare Behinderungen, die durch die notwendigen Arbeiten entstehen, bittet die Mainzer Verkehrsgesellschaft um Verständnis.