Kategorien: Stadtwerke AG
23.08.2011

Sonderverkehr zum Mainzer Weinmarkt

Auch in diesem Jahr wird es zum Mainzer Weinmarkt, der vom 25. bis 28. August und 01. bis 04. September im Stadtpark stattfindet, Zusatzfahrten der Linie 63 zwischen Hauptbahnhof und den Haltestellen Rosengarten (in der Straße "An der Favorite") bzw. Weinmarkt (in der Straße "Am Michelsberg") geben. In Kombination mit Linie 62 ergibt sich dadurch bis in die späten Abendstunden ein annähernder 10-Minuten-Takt.
Mit den regulären Fahrten der Linien 62, 63 und 92 gelangen Sie über die Haltestellen Rosengarten oder Volkspark zum Mainzer Weinmarkt.
Zu erreichen ist der Weinmarkt außerdem über die Haltestelle Stadtpark/DB Schenker. Hier halten die Linien 60, 61, 64, 65, 90 und 92.
Zum Angebot der MVG gehört zudem das Veranstaltungsticket, das Besuchern des Weinmarktes für 3,85 EUR (Kinder 2,45 EUR) die Hin- und Rückfahrt innerhalb des Verkehrsverbundes Mainz-Wiesbaden ermöglicht. Das Ticket muss jeweils für die Fahrt entwertet werden. Weitere Auskunft erteilt gerne die RMV-Mobilitäts-Beratung im Verkehrs Center Mainz, Bahnhofplatz 6 A unter der Telefonnummer 12 77 77 oder im Internet unter "www.mvg-mainz.de".