Kategorien: Stadtwerke AG
09.11.2010

Bus statt Bahn in Bretzenheim

Wegen Gleisbauarbeiten im Bereich der Unteren Zahlbacher Straße können die Straßenbahnen der Linie 52 vom 15.11. bis 05.12.2010 von Hechtsheim kommend nur bis zur Haltestelle Hauptbahnhof West/Taubertsbergbad fahren.

Die Mainzer Verkehrsgesellschaft richtet in diesem Zeitraum zwischen Hauptbahnhof und Bretzenheim einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein.

Für Fahrgäste aus Bretzenheim ist ein Umsteigen nur dann erforderlich, wenn die Fahrt über die Haltestelle Hauptbahnhof hinausgeht, da die Busse bis Hauptbahnhof fahren. Alle anderen Fahrgäste aus Bretzenheim und Zahlbach werden gebeten an der Haltestelle Hauptbahnhof West/Taubertsbergbad in die Straßenbahn oder den übrigen Linienverkehr umzusteigen.

Von Hechtsheim kommend empfiehlt sich der Umstieg in den Bus am Hauptbahnhof an Haltestelle L auf der Rampe, Fahrgäste mit Fahrtantritt am Hauptbahnhof werden gebeten direkt in den Bus 52 einzusteigen.

Die Fahrten der Busse beginnen in Bretzenheim und Zahlbach wegen der längeren Fahrtzeit in der Regel früher. Die genauen Fahrtzeiten können den gelben Sonderfahrplänen an den Haltestellen entnommen werden.

Weitere Auskunft erteilt gerne die RMV-Mobilitäts-Beratung im Verkehrs Center Mainz, Bahnhofplatz 6 A unter der Telefonnummer 12 77 77 oder im Internet unter "www.mvg-mainz.de".