Kategorien: Stadtwerke AG
07.07.2010

Busse statt Bahnen

Am kommenden Sonntag, 11. Juli 2010 können zwischen Mainz-Hechtsheim und dem Hauptbahnhof von Betriebsbeginn bis etwa 19 Uhr keine Straßenbahnen fahren.

Für diesen Zeitraum gilt Folgendes:
Die Buslinie 66 fährt von Nieder-Olm/Zornheim kommend über Mühldreieck hinaus bis zum Hauptbahnhof und übernimmt dabei ersatzweise die Fahrten der Linie 50. Die Haltestellen Dornsheimer Weg und Bürgerhaus können während des Schienenersatzverkehrs leider nicht bedient werden. Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestelle Mühldreieck auszuweichen.

Für die Linie 52 werden gesondert Busse eingesetzt, die vom Hauptbahnhof bis zur Endstelle Am Schinnergraben pendeln.

Sowohl die Busse der Linie 66 als auch die 52er-Ersatzbusse in Richtung Hechtsheim fahren am Haltebereich C am Hauptbahnhof ab.

Weitere Auskunft erteilt gerne die RMV-Mobilitäts-Beratung im Verkehrs Center Mainz, Bahnhofplatz 6 A unter der Telefonnummer 12 77 77 oder im Internet unter "www.mvg-mainz.de".