Kategorien: Stadtwerke AG
28.06.2010

"Tage der Industriekultur Rhein-Main

In Mainz ist der Zollhafen wieder im Fokus ?
Bootsfahrt, Führungen, Lesung und Shanty-Live-Musik


In den letzten Tagen der Sommerferien gibt es in Rheinland-Pfalz und Hessen für die Freunde der Industriekultur im diesjährigen Thema ?Automatisierung ? Mensch und Maschine? wieder viel Interessantes und Informatives zu sehen und zu erleben. In Mainz steht wieder der Zollhafen im Mittelpunkt: im Angebot sind eine Bootsfahrt, Führungen, Lesungen und ein großer Hafen-Abend mit Shanty-Live-Musik im 7? Caf? Bar Lounge in der Kunsthalle Mainz.

Die Veranstaltungen im Einzelnen:

Dienstag / 10.08. / 18:00 ? 20:00 Uhr
Geschichten von Schiffern, Häfen und mehr? Bootsfahrt vom Zollhafen zum Industriehafen mit Hafenleiter a.D. Klaus Kuhn

Klaus Kuhn, der Hafenleiter im (Un-) Ruhestand, kennt jedes Schiff und jeden Kapitän, der in den letzten 40 Jahren im Mainzer Zollhafen festgemacht hat. Er wird auf einer Bootsfahrt vom Mainzer Zollhafen zum Industriehafen auf der Ingelheimer Aue einen unterhaltsamen Bogen aus den letzten Jahrzehnten der Hafenentwicklung und -nutzung spannen und einen Einblick in die Modernisierung des Containerterminals geben.

Anmeldung (erforderlich) + Info per Mail an info@zollhafen-mainz.de oder Fax 06131 ? 127160, max. 80 Pers., Kosten: 5 ?, erm. 2,50 ?. Treffpunkt: Kunsthalle Mainz, Am Zollhafen 3-5, öPNV: Bus 58, 70, Station Feldbergplatz/Stadtwerke Mainz AG.


Mittwoch / 11.08 / 17:00 ? 21:00 Uhr
Geschichten vom Zollhafen und der See

Teil 1: 17:00 ? 19:00 Uhr: Führung durch den Zollhafen mit Hafenleiter a.D. Klaus Kuhn: mit Herz und Humor erzählt der ehemalige Hafenleiter von wahren Begebenheiten und Anekdoten aus seinem Berufsleben im Zollhafen.

Teil 2: 19:00 ? 21:00 Uhr: Lesung von Kapitän a.D. und Buchautor Michael Luserke: Kurzgeschichten über die See und das Leben auf langen Reisen. Mehr als 30 Jahre Lebenserinnerungen spiegeln sich in den authentischen Erzählungen wieder. Das 7? Caf? Bar Lounge bietet maritime Gerichte und Leckereien an.

Treffpunkt: 7? Caf? Bar Lounge (Kunsthalle), Am Zollhafen 3 ? 5, öPNV: Bus 58, 70, Station Feldbergplatz/Stadtwerke Mainz AG.



Donnerstag / 12.08. / 18:00 ? 20:00 Uhr
Gezeitenwechsel ? Neues Stadtquartier Zollhafen

Die Umgestaltung des Mainzer Zollhafens zum Stadtquartier ge-hört zu den wichtigsten Stadtentwicklungsprojekten der Region. Projektmanager der Zollhafen Mainz GmbH & Co. KG führen über das Gelände. Die Teilnehmer erhalten auch Einblicke in die neue Kunsthalle im denkmalgeschützten ehemaligen Kesselhaus und in die aktuellen Planungen und Umbaumaßnahmen für das historische Weinlager auf der Südmole.

Anmeldung (erforderlich) + Info per Mail an info@zollhafen-mainz.de oder Fax 06131 ? 127160, max. 25 Pers., Kostenlos Treffpunkt: Kunsthalle Mainz, Am Zollhafen 3-5, öPNV: Bus 58, 70, Station Feldbergplatz/Stadtwerke Mainz AG.


Samstag / 14.08. / 17:00 ? 20:30 Uhr
Großer Hafenabend mit Shanty ? Livekonzert

Der ehemalige Lokschuppen der Hafenbahn des Zollhafens ist Teil der Kunsthalle und zur 7? Caf? Bar Lounge umgebaut. Der faszinierende Ort macht die Geschichte des Zollhafens und der Eisenbahnatmosphäre spürbar. Lieder der Matrosen, die Shantys, die von harter Arbeit auf den Schiffen und romantischen Sehnsüchten erzählen, entführen die Zuhörer in eine alte Welt. Der Shanty-Chor Rüsselsheim singt von Akkordeon begleitet live vor der faszinierenden Kulisse des Zollhafens (Livekonzert von 17.00 ? 20.30 Uhr).


Info: mail@7-grad.de oder 06131 ? 126939 Kostenfrei.

Treffpunkt: 7? Caf? Bar Lounge, Am Zollhafen 3-5. öPNV: Bus 58, 70, Station Feldbergplatz/Stadtwerke Mainz AG.

Das komplette Programm der Tage der Industriekultur Rhein-Main finden Sie unter www.krfrm.de oder in den Programmheften.