Kategorien: Stadtwerke AG
06.05.2010

Gonsbachterrassen: neue Grundstücke für Einfamilienhäuser

Beim Mainzer Wohnquartier Gonsbachterrassen beginnt ein neuer Vermarktungsabschnitt. Es ist die letzte Möglichkeit für private Bauherren, sich ein Grundstück für Einzelhausbebauung zu sichern. Ursprünglich war der 5. Vermarktungsabschnitt für Reihenhausbebauung und Doppelhäuser durch Bauträger geplant ? aufgrund der starken Nachfrage nach Einfamilienhäusern sollen in diesem Abschnitt jetzt 28 Grundstücke dafür verkauft werden. Die Grundstücke sind zwischen 400 und gut 700 Quadratmetern groß, kosten pro Quadratmeter 440 Euro und sind voll erschlossen.
Das Besondere am 5. Vermarktungsabschnitt: Hier entsteht ab Herbst 2010 eine Grünanlage, die von den neuen Grundstücken umgeben sein wird. Die Grundstücksbesitzer erhalten also einen direkten Zugang zu der Grünanlage, der Zugang für die anderen Anwohner des Wohngebietes zu dieser Grünfläche ist ebenfalls möglich.

Am kommenden Samstag, 8. Mai 2010, informiert die Gonsbachterrassen GmbH, ein Beteiligungsunternehmen der Stadtwerke Mainz AG, bei einer Informationsveranstaltung vor Ort über den bevorstehenden Vermarktungsabschnitt. Von 12 bis 18 Uhr warten neben vielen Informationen rund um das Thema ?Bauen und Wohnen? Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen auf die Besucher, eine Kinderbetreuung wird angeboten.

Weitere Informationen zum Wohngebiet gibt es unter www.gonsbachterrassen-mainz.de oder unter Telefon 06131/12 69 88.